fl=4f822 h=cloudflare.com ip=165.227.63.9 ts=1708574452.881 visit_scheme=https uag= colo=SJC sliver=010-tier1 http=http/1.0 loc=US tls=TLSv1.3 sni=plaintext warp=off gateway=off rbi=off kex=X25519

PDF unter Windows zusammenführen

Sowohl in Windows 11 als auch in Windows 10 und früheren Versionen von Microsofts Desktop-Betriebssystem gibt es die Möglichkeit, PDFs zusammenzuführen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen , wie Sie PDFs in Windows Schritt für Schritt kombinieren können, so dass Sie das Verfahren von Ihrem Computer aus nachvollziehen können.

PDF unter Windows zusammenführen

Die PDF-Datei hat die Besonderheit, dass der Inhalt so bleibt, wie er erstellt wurde, unabhängig von der Anzahl der Personen, mit denen er geteilt wird. Es handelt sich um einen Dateityp, der im Prinzip so angelegt wurde, dass er nicht verändert werden kann. Aber nur weil Sie mehrere PDF-Dateien haben, heißt das nicht, dass Sie diese nicht in Windows zusammenführen können.

Es ist möglich, PDFs unter Windows schnell und einfach zusammenzuführen, um eine einzige Datei, ein aus mehreren verschiedenen Dokumenten zusammengeführtes PDF, zu erzeugen.

Ganz gleich, ob Sie den Speicherplatz optimieren und aus praktischen Gründen alle Ihre PDFs in einem einzigen Dokument haben möchten oder ob Sie zusätzliche Informationen erhalten haben, die Sie dem Original-PDF hinzufügen müssen, die beste Option ist das Zusammenführen Ihrer PDFs von Ihrem Windows-Computer aus. Egal, ob es sich um Windows 11, Windows 10, Windows 8, Windows XP oder eine andere Version des Microsoft-Betriebssystems handelt, die Vorgehensweise ist in allen Fällen die gleiche.

Um mehrere PDFs unter Windows zu einem einzigen zusammenzufügen, gibt es verschiedene Programme, die Ihnen dabei helfen und die wir im folgenden Artikel vorstellen. Bitte beachten Sie.

PDF-Dateien unter Windows kombinieren

Die folgenden Tools funktionieren auf allen Windows-Betriebssystemen . Und das Beste daran: Da es sich um eine Online-Plattform handelt, können Sie sie jederzeit nutzen, um PDFs aus Windows 11, Windows 10 oder jeder anderen Version dieses Betriebssystems zu kombinieren. Über die Online-Plattform, auf der Sie eine Vielzahl von Aktionen mit PDF-Dateien durchführen können, haben Sie unter anderem die Möglichkeit, mehrere PDFs zu einem Windows-PDF zusammenzuführen.

Alles, was Sie brauchen, ist eine Internetverbindung und ein Browser. Von dort aus müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Anmelden bei https://www.formatpdf.com/de/pdf-zusammenfugen/.
  2. Klicken Sie im Abschnitt"PDF-Dateien auswählen" auf .
  3. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie alle PDF-Dateien auswählen können, die Sie auf Ihrem Computer gespeichert haben. Sie können auch alle Dateien in das Rechteck mit der gestrichelten Linie ziehen.
  4. Auf dem nächsten Bildschirm werden Ihnen alle Dateien angezeigt. Wenn Sie sie bestellen möchten, können Sie das gleich hier tun.
  5. Klicken Sie auf"PDF beitreten".
  6. Wählen Sie auf dem neuen Bildschirm"PDF herunterladen". Es öffnet sich ein Feld, in dem Sie den Speicherort für die neue Datei auswählen können.

PDF zusammenführen

Diese Option hat den Vorteil, dass Sie sie von jedem Computer oder Gerät aus anwenden können und dass Sie kein spezielles Programm installiert haben müssen, um Windows-PDFs zu verbinden. Und das Beste ist, dass es mit jeder Windows-Version funktioniert.

Was Sie über das Kombinieren von PDF-Dateien in Windows wissen müssen

Dies ist eine Aktion, die von jedem Windows-Betriebssystem aus durchgeführt werden kann , das über eine Internetverbindung verfügt. Beachten Sie beim Zusammenführen der PDFs jedoch die folgenden Parameter:

  • Die neue Datei, die aus dem Zusammenführen von PDF-Dateien in eine Windows-Datei entsteht, ist schwerer als die einzelnen Dateien. Das ist logisch, weil sie mehr Seiten und mehr Inhalt haben wird.
  • Das Dokument behält die Qualität der ursprünglichen PDF-Dokumente bei, d. h. wenn diese von durchschnittlicher Qualität waren, wird auch das Ergebnis von durchschnittlicher Qualität sein.
  • Wenn Sie beim Zusammenführen Ihrer PDFs über Windows einen Fehler gemacht haben, weil die Reihenfolge falsch ist oder Sie eine Seite löschen müssen, können Sie dies problemlos tun. Sie können viele der oben genannten Aktionen durchführen, z. B. das Dokument erneut aufteilen, Ihr PDF drehen oder nach Ihren Wünschen sortieren.
  • Um Verwechslungen zu vermeiden, ist es am besten, die aus der Zusammenführung resultierende PDF-Datei umzubenennen.

Mit welchen Programmen können Sie PDFs unter Windows zusammenführen?

Neben der Online-Plattform gibt es weitere Alternativen, mit denen Sie PDFs in Windows zusammenstellen können. Einige funktionieren auf ähnliche Weise, während andere völlig anders sind. Es ist gut, dass Sie je nach Situation eine Vielzahl von Möglichkeiten haben:

Adobe Acrobat, kostenpflichtige Software zum Zusammenfügen von PDF-Dateien unter Windows

Sie müssen lediglich die Version finden , die mit dem von Ihnen installierten Windows kompatibel ist. Das Programm schlechthin zur Durchführung verschiedener Aktionen mit einer PDF-Datei ist Adobe Acrobat. Es gibt eine kostenlose Version und eine kostenpflichtige Version, die Ihnen die Möglichkeit gibt, weitere Tools zu nutzen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um PDF-Dateien unter Windows mit Adobe Acrobat zusammenzuführen :

  1. Öffnen Sie Adobe Acrobat.
  2. Gehen Sie zum Menü"Werkzeuge" und wählen Sie die Option"Dateien zusammenführen".
  3. Klicken Sie auf"Dateien hinzufügen" und wählen Sie alle PDFs aus, die Sie in Windows kombinieren oder zusammenführen möchten.
  4. Ein neuer Bildschirm wird geöffnet. Hier können Sie die Dateien neu anordnen oder, wenn Sie sich bei der Auswahl einer Datei geirrt haben, diese mit einem Klick auf"Löschen" löschen.
  5. Um PDF-Dateien unter Windows mit Adobe Acrobat zu kombinieren, klicken Sie auf die Stelle, an der"Dateien kombinieren" steht.
  6. Wählen Sie in dem sich öffnenden Feld den Ordner, in dem die neue zusammengeführte Datei gespeichert werden soll, und benennen Sie sie nach Ihren Wünschen.
  7. Klicken Sie abschließend auf"Speichern".

Als Ergebnis erhalten Sie eine neue PDF-Datei, die alle Seiten enthält, die Sie zum Zusammenführen ausgewählt haben.

Microsoft Word, der klassische Texteditor zum Zusammenfügen von PDF-Dateien auf einem Windows-PC

Obwohl Microsoft Word ursprünglich nicht für die Arbeit mit PDF-Dateien konzipiert wurde, ist dies möglich. Das großartige Textverarbeitungsprogramm ist für jedes Windows-Betriebssystem verfügbar. Wenn Sie PDF-Dateien aus Word mit Windows zusammenführen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Microsoft Word.
  2. Rufen Sie das Menü"Einfügen" auf.
  3. Wählen Sie die Option"Objekt".
  4. Gehen Sie auf die Option "Aus Datei erstellen" und wählen Sie den Abschnitt"Durchsuchen".
  5. Wählen Sie eine der PDF-Dateien aus, die Sie kombinieren möchten.
  6. Klicken Sie auf die Option"Einfügen".
  7. Nachdem Sie die erste PDF-Datei eingefügt haben, wiederholen Sie die oben genannten Schritte mit den übrigen PDF-Dateien, die Sie zusammenführen möchten.
  8. Sobald Sie alle PDFs in das Word-Dokument eingefügt haben, gehen Sie in das Menü"Datei" und klicken Sie auf"Speichern unter".
  9. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Speicherort für die Datei auswählen können.
  10. Wählen Sie unten, wo"Dateiformat" steht,"PDF".
  11. Wählen Sie die Option"Speichern".

Sie haben erfolgreich PDFs in Windows mit Hilfe von Microsoft Word kombiniert.

Adobe Photoshop, PDFs professionell kombinieren

Wer Photoshop für die Bildbearbeitung unter Windows verwendet, kann damit auch PDF-Dateien kombinieren. Dabei sind die folgenden Schritte zu beachten:

  1. Öffnen Sie Adobe Photoshop.
  2. Öffnen Sie darin alle PDF-Dateien, die Sie zusammenführen möchten.
  3. Gehen Sie auf die Option"Datei" und dann auf"Automatisieren".
  4. Wählen Sie nun die Option"PDF-Präsentation".
  5. Wählt alle zuvor geöffneten PDF-Dateien aus. Wenn Sie die Reihenfolge, in der sie angezeigt werden, ändern möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.
  6. Wählen Sie die Qualität der endgültigen Datei unter"Qualitätsoptionen".
  7. Klicken Sie auf"PDF speichern".

Es erfordert weniger Schritte als das Zusammenführen von PDF-Dateien aus Windows mit Microsoft Word, aber Sie müssen Adobe Photoshop installiert haben, was nicht jeder hat.

colaborador
Erika has worked for local and foreign media (The New York Times-About.com/eHow.com/Vivemichigan.com, etc) and for countless clients and private communication agencies. She is an audiovisual producer, screenwriter and has a degree in Audiovisual Communication. She has created all types of content on different topics and formats, both written and audiovisual. She currently collaborates as a freelance writer at FormatPDF.com.
twitter icon
Rate this post
5/5 - 1 votes